Ein Winterberry Bush transplantieren

EIN Winterbeere Holly Bush ist nicht deine typische Weihnachtsstechpalme. Es ist ein Feuchtgebietsstrauch, der tatsächlich alle seine Blätter während der Wintermonate verliert. Dies macht den Winterberry Holly Bush noch schöner, da er im Winter seine große Beerenfarbe zeigen kann. Die Umpflanzung eines Winterbeers erfolgt mit ein paar einfachen Schritten.

Graben Sie vorsichtig um Bush herum

Mit einer Spatenschaufel vorsichtig um den Busch graben, um nicht zu viele Äste oder Wurzeln zu brechen. Den Wurzelballen intakt lassen und unter die Wurzeln graben.

Herausheben und feucht halten

Die Winterbeere aus dem Loch nehmen und in ein feuchtes Tuch, Sackleinen oder anderes Material legen. Für den Transport in ein neues Gebiet in eine Schubkarre legen.

Bereiten Sie Loch für Winterberry Bush vor

Graben Sie ein neues Loch in einen reichen Boden, der etwas größer ist als der Wurzelballen. Halten Sie es konischer als rund. Bewässerung den Boden und lege eine kleine Schicht organischen Kompost auf den Boden.

Pflanze Winterbeere

Um das Verpflanzungsprojekt zu beenden, nehmen Sie das Tuch von den Winterbeerbaumwurzeln ab und gleiten Sie in das Loch. Mit neuer Erde füllen und leicht einpacken. Um den heißen Brei herum wässern, um den Boden feucht zu halten.

Lassen Sie Ihren Kommentar