Umgewidmet Wasser Funktionen

Wasserspiele verleihen jedem Garten Eleganz. Sie sind eine lustige Art, Ihren Garten viel interessanter zu machen; Schließlich werden sie nicht Eigenschaften für nichts genannt. Aber Sie zahlen einen hohen Preis, um einen professionellen Landschaftsgärtner in Ihrem Außenbereich zu installieren

Verwende Materialien, um dein eigenes günstiges DIY-Wasserelement zu erstellen. Sie fügen Ihrer Landschaftsgestaltung eine persönliche Note hinzu, und sie kosten nicht fast soviel wie das, was der Landschaftsgärtner berechnen möchte. Wenn Sie alte Sachen wiederverwenden, können Sie Ihren eigenen funky, einzigartigen Stil auf eine erschwingliche und erfinderische Weise glänzen lassen.

Erstelle einen DIY-Teich

Sie müssen kein Loch graben, um einen kleinen Gartenteich zu schaffen. Wenden Sie eine alte Schublade wieder an, um sie zu einem brandneuen Gartenelement zu machen.

Schritt 1 - Vorbereiten der Schublade

Holen Sie sich eine alte Schublade, die nur darauf wartet, umgewidmet zu werden. Mach dir keine Sorgen darüber, wie wasserdicht es ist; Du wirst dich bald darum kümmern. Reinigen Sie die Schublade und ziehen Sie sie mit Schrauben fest. Wenn nötig, fügen Sie zusätzliche Holzstücke in die inneren Ecken der Schublade und befestigen Sie sie mit Holzschrauben.

Schritt 2 - Wasserdicht es

Den gesamten Innenraum der Schublade mit Wasserabdichtung und einem Standardpinsel bestreichen. Bedecken Sie die Innenseite mit Kunststofffolie. Dies kann in jedem Baumarkt gefunden werden. Die Verkleidung mit Holzschrauben an den Kanten befestigen und die Kanten mit dem Dichtmittel überstreichen. Verwenden Sie eine Bohrmaschine, um die Schrauben zu platzieren, und sparen Sie sich etwas Zeit.

Schritt 3 - Erstellen Sie einen Teich

Fügen Sie einige schwere Steine ​​an den Boden, um den Liner an Ort und Stelle zu halten. Denken Sie daran, giftfreie Materialien zu verwenden, wenn Sie Fische in die Schublade legen wollen. Fülle es mit Wasser und du hast einen Teich. Fügen Sie nach Wunsch schwimmende Pflanzen und dekorative Steine ​​hinzu.

Schritt 4 - Beende den Look

Sie können verbergen, was die Schublade war, indem Sie die Außenseite Ihres wiederverwendbaren Teichs mit Mosaikfliesen oder Farbe dekorieren, um es perfekt aussehen zu lassen. Oder feiern Sie Ihr originelles Recycling, indem Sie es so originalgetreu wie möglich halten. Sie werden überrascht sein, wie gut die Schublade aussieht, wenn sie in einen Teich verwandelt wird, auch ohne Farbe.

DIY Tipp: Ein kleiner Teich kann mit einer alten Schublade, einem großen Waschtrog, sogar einem Waschbecken, das Sie nicht mehr benutzen, gemacht werden. Fast jeder Behälter kann zu einem Teich werden, wenn Sie es lassen.

Füge einen Brunnen hinzu

Möchtest du Wasser in deinem Garten bewegen? Es ist überhaupt nicht schwierig, einen Wasserbrunnen mit einer Wasserpumpe zu erstellen, die Sie in einem Baumarkt oder Pool finden können. Verwenden Sie einen alten Gartentopf, um ein atemberaubendes, billiges DIY Wassermerkmal zu schaffen.

Schritt 1 - Bereiten Sie Ihre Wasserpumpe vor

Schneiden Sie 1-Zoll-Kunststoffrohre zu einer Größe, die sechs Zoll größer als der Topf selbst ist. Stecken Sie dieses Rohr in eine Tauchwasserpumpe.

Schritt 2 - Installieren Sie die Pumpe

Legen Sie die Pumpe und den Schlauch in den Topf. Ziehen Sie das beigefügte Netzkabel durch die Abflussöffnung im Topfboden. Tragen Sie Schaumdichtmittel auf, um die Abflussöffnung zu füllen und versiegeln Sie das Kabel. Testen Sie den Bereich, um sicherzustellen, dass es wasserdicht ist, bevor Sie fortfahren.

Schritt 3 - Platziere den Brunnen

Wählen Sie einen Platz für Ihre Wasserfunktion und vergessen Sie nicht, dass Sie die Pumpe anschließen müssen. Sie können es in der Mitte Ihres Schubleichters oder direkt dahinter platzieren, um eine größere Wasserfunktion zu erstellen.

Schritt 4 - Beenden Sie den Look

Verstecken Sie die Schnur mit Pflanzen und füllen Sie den Topf mit Wasser. Die Pumpe schießt Wasser nach oben und erzeugt einen schönen Springbrunneneffekt. Lass das Wasser über die Seiten des Topfes laufen und du hast ein interessantes Wasserspiel in deinem Garten.

DIY Tipp: Eine Wasserpumpe kann in fast alles eingesetzt werden, so dass Sie einen Brunnen überall in Ihrem Garten platzieren können. Werde kreativ. Verwenden Sie eine alte Gießkanne mit der Pumpe und sprühen Sie Wasser aus dem Auslauf.

Fügen Sie Ihrem Garten DIY-Wasserelemente hinzu, indem Sie Ihre alten Sachen wiederverwenden und gut nutzen. Geben Sie diesen alten Gegenständen im Garten einen neuen Nutzen, um Ihre Außenbereiche interessanter und eleganter zu gestalten.

Schau das Video: Week 10

Lassen Sie Ihren Kommentar