Eine Jadepflanze für bessere Form beschneiden

Obwohl das Beschneiden einer Jadepflanze nicht notwendig ist, steuern viele Menschen Wachstum und Form durch Beschneidung. Egal, ob Sie für eine bessere Form schneiden oder tote oder beschädigte Blätter und Stämme zurückschneiden, das Beschneiden einer Jade ist nicht schwierig und erfordert keine besonderen Fähigkeiten im Gartenbau.

SPITZE: Unser erfahrener Gartenberater, Susan Patterson fügt hinzu: "Sterilisieren Sie immer Gartengeräte mit Wasserstoffperoxid vor dem Beschneiden."

Beschneiden über Blattknoten

Eine Jade Pflanze, wie die meisten Pflanzen, sollte immer knapp über einem Ast, auf der Astseite des Blattes getrimmt werden. Das Schneiden hinter dem Blattknoten führt zu einem großen und verletzlichen Teil des beschädigten Stammes, der die Pflanze gefährdet, indem er das Risiko von Krankheiten und Fäulnis erhöht.

Major Beschneiden

Crassula Ovata, oder Jade Pflanze, ist eigentlich in der Kaktus-Familie. Aus diesem Grund kann es zu nichts als einem kurzen Stiel getrimmt werden, solange ein starkes Wurzelsystem vorhanden ist. Für die meisten Zwecke möchten Sie nicht zu den Wurzeln zurückschneiden, aber in einigen Fällen, wie Krankheit oder Frostschäden, kann die Beschneidung bis zu den Wurzeln die einzige Möglichkeit sein, die Pflanze zu retten. Denken Sie daran, die Teile, die Sie für das Recycling geschnitten haben, in Ihrem Kompostbehälter zu speichern und Elemente aus dem Boden zurück in den Boden zu bringen.

Verzweigung

Wenn Sie möchten, dass Ihre Pflanze in zahlreiche Zweige gespalten wird, schneiden Sie einen Zweig ab, der vom Hauptstamm direkt über einem Blattknoten verläuft. Da sich der Stimulus am Knoten befindet, wird sich ein geteilter Zweig entwickeln, der einen Zweig in zwei verwandelt.

SPITZE: Susan rät: "Du kannst eine neue Jade ansetzen, indem du eine gesunde Portion des Stängels etwa drei Zoll lang machst und sie in einen Topf mit einem sandigen Wachstumsmedium legst. Wasser einmal pro Woche für beste Ergebnisse."

Wann zu beschneiden

Frühling und Frühsommer sind die besten Zeiten für den jährlichen Schnitt, da sich die Pflanze während ihrer aktiven Wachstumsperiode besser von der Pflaume erholen wird. Zu dieser Zeit sind Pflanzen stark und voller Leben, und das Trauma des Beschneidens hat eine reduzierte Wirkung. Sie können und sollten jederzeit tote und beschädigte Blätter entfernen, um mögliche Bedrohungen durch Krankheit und Verfall zu beseitigen. Außerdem ziehen weniger Winterblätter weniger Schädlinge an, so dass sie während der Wintermonate zurückgeschnitten werden, um der Pflanze zu helfen, bis zum Frühling zu überleben, ohne von Insekten gefressen zu werden.

Insekten

Wenn deine Jade Pflanze zu schneiden scheint Insekten zu ziehen, verwenden Sie Neem-Öl, und sprühen Sie die Blätter leicht. Neemöl ist ein natürliches Schädlingsabwehrmittel, das parasitäre Schädlinge vertreibt, bevor sie Schaden anrichten können. Um beste Ergebnisse zu erzielen, halten Sie die Jade in einer kontrollierten Umgebung für mindestens eine Woche nach dem Schnitt und konditionieren Sie den Pflanzenboden mit Kompost und einer kleinen Menge Baumwollsamenmehl.

Niedrige Wartungskosten haben Pflanzen zu einem schönen Raum hinzugefügt. Mit diesem Know-how können Sie es gut pflegen, indem Sie es beschneiden.

Lassen Sie Ihren Kommentar