Anleitung zum Umpflanzen von Brokkoli

Brokkoli ist ein Gemüse der kühlen Jahreszeit, das einen sonnigen Platz im Garten und gut durchlässigen Boden benötigt. Das Umpflanzen von Gemüse wie Brokkoli erfordert eine gewisse Vorsicht, denn die Jungpflanzen sind besonders gefährdet, wenn sie aus den Starttöpfen in den Boden gebracht werden. Daher, wenn Sie Ihren Brokkoli verpflanzen, gibt es eine Reihe von Dingen, die Sie im Auge behalten sollten. Bei der Zusammensetzung des Bodens, den Wetterbedingungen und anderen unvorhergesehenen Variablen müssen Sie möglicherweise Änderungen vornehmen. Die wesentlichen Prinzipien der Transplantation von Brokkoli umfassen das Aussäen im Haus, das Aushärten, das Umpflanzen nach außen und das Wachstum und die Reifung.

SPITZE: Unsere Expertin für Gartenbau, Susan Patterson, fügt hinzu: "Pflanze Brokkoli in der Nähe von Obstbäumen, die Schatten spenden, wenn das Wetter heiß wird."

Brokkoli drinnen säen

Viele Hausgärtner kaufen Gemüse beginnt von ihrer örtlichen Gärtnerei. Diese Starts wurden alle im Haus gepflanzt und frühzeitig geschützt. Sie können auf diesen Schritt verzichten und Geld sparen, indem Sie sich selbst säen. Sie können direkt in den Boden säen, oder Sie können drinnen säen.

Für die Aussaat in Innenräumen, etwa 6 Wochen vor dem letzten Frost, Broccoli-Samen in kleinen Starttöpfen oder Tabletts mit Startwürfeln, die Eiswürfelbehältern ähneln, beginnen. Verwende leichte Blumenerde und lege 1 Samen in jeden Starterwürfel ca. 3 cm unter der Oberfläche. Halten Sie es feucht und lassen Sie die Sämlinge für 4 Wochen im Haus wachsen.

Aushärten

Ungefähr 2 ½ Wochen vor dem letzten Frost beginnen Sie, Ihre Brokkoli-Sämlinge tagsüber im Freien zu lagern und sie nachts einzubringen. Das nennt man Aushärten. Auf diese Weise werden sie sich daran gewöhnen, draußen zu sein, ohne dass der Schock sofort in den Boden gerät. Hausgemachter Broccoli sollte mindestens 4 Tage lang ausgehärtet sein.

Umpflanzen außerhalb

Nachdem der Brokkoli-Start ca. 2 Wochen vor dem letzten Frost abgehärtet ist, kann er in den Boden gelegt werden. Bevor Sie das tun, sollten Sie einige Dinge im Hinterkopf behalten ... Pflanzen Sie keinen Brokkoli, wo ein Mitglied der Brassica-Familie während der letzten 4 Vegetationsperioden gewachsen ist. Diese Familie umfasst Brokkoli, Blumenkohl, Rosenkohl und Kohl. Der Boden sollte gut entwässert, kompostiert sein und viel Sonne bekommen. Zu viel Stickstoff fördert das üppige Blattwachstum, ist aber für die Röschen nicht ideal.

SPITZE: Susan schlägt vor: "Wenn Ihr Boden Stickstoff braucht, pflanzen Sie Weißklee zwischen Brokkolireihen."

Wenn der Boden fertig ist, legen Sie die Starts auf allen Seiten mindestens 24 Zoll voneinander entfernt in den Boden. Brokkoli kann von 18 Zoll bis 3 Fuß Höhe wachsen, also sollte es nicht zu nah an Pflanzen sein, die es verdrängen könnte. Begrabe den Start bis zu ihrem ersten richtigen Satz Blätter und Wasser sofort.

SPITZE: Susan warnt Sie: "Seien Sie sehr vorsichtig, wenn Sie Brokkoli verpflanzen, ohne die Wurzeln zu schädigen."

Wachstum und Reifung

Brokkoli sollte immer feucht, aber nicht gesättigt sein. Aus Samen können Sie erwarten, dass die Pflanzen zwischen 70 und 100 Tage brauchen, um zu wachsen. Wenn sie einmal im Boden sind, kann die Zeit zwischen 55 und 80 Tagen betragen. Sie können den Boden mehrere Wochen nach der Transplantation mit einem organischen Dünger düngen.

Schützen Sie Ihre Brokkoliernte vor Schädlingen, indem Sie entweder schwimmende Reihendeckel oder ein organisches Insektizid verwenden. Row Covers sind durchsichtige weiße Gitter, die verhindern, dass die Kohlmotte und die Kohlfliege landen. Bacillus Thuringiensis ist ein organisches Pflanzenschutzmittel, das mit Wasser gemischt und mit einer Sprühflasche auf Pflanzen aufgebracht wird. Der Kohlwurm frisst das Pestizid und stirbt bald darauf.

SPITZE: Susan empfiehlt: "Pflanzen Thymian, Zwiebeln und Kapuzinerkresse zwischen Brokkoli, um Schädlinge in Schach zu halten."

Wenn Sie das Wissen nehmen und jeden Tag ein wenig Zeit widmen, um die Pflege und Bewässerung zu erleichtern, werden Sie eine reichliche Brokkoli Ernte Erntezeit haben.

Schau das Video: Brokkoli pflanzen ☺ │ Brokkoli umtopfen │ Kohl vorziehen für den Garten

Lassen Sie Ihren Kommentar