Wie man Chiggers vermeidet und Chigger Bissen behandelt

Der Sommer ist da, und die Chigger, die Larven der Milben. Sie werden auch als Gestrüpp oder Ernte Milben bezeichnet, und es macht nichts Spaß über ihre Bisse. Ähnlich wie Zecken durchlaufen Milben drei Entwicklungsstufen in ihrem Leben. Sie beginnen als Eier, schlüpfen zu Larven und entwickeln sich zu Nymphen und werden dann erwachsen. In der Nymphen- und adulten Phase essen Chiggers Pflanzenmaterial und vermischen sich nicht mit Säugetieren, einschließlich Menschen. Im Larvenstadium sind sie jedoch parasitär und lassen sich von Menschen und Tieren füttern.

Viele Leute denken, dass sich Chigger unter die Haut graben, aber das ist nicht wahr. Sie ernähren sich auch nicht von unserem Blut. In Wirklichkeit ernähren sich Chigger von den Flüssigkeiten in unseren Hautzellen, indem sie sich an eine Haarfollikel- oder Hautpore anheften und ein Verdauungsenzym injizieren, das die Zellen zerreißt. Das Enzym macht das Hautgewebe hart, was eine Art Stroh bildet, durch den die Milbe die Flüssigkeiten ansaugen kann. Als Ergebnis wird die Haut gereizt und ein roter Beule erscheint. Diese sind immer ärgerlich und wenn Sie zu viel an ihnen kratzen, können Sie Blutungen, Vernarbungen und möglicherweise Infektionen verursachen. Offensichtlich ist es am besten, Chiggerbisse von Anfang an zu verhindern, aber wenn dies nicht möglich ist, passen Sie auf sich selbst auf.

Chiggers vermeiden

Bleib weg

Eine der besten Möglichkeiten, um Chigger zu vermeiden, ist, sich außerhalb ihres Territoriums zu halten. Sie genießen feuchte Gebiete mit viel Vegetation und Schatten. Wenn Sie also wandern, ist es am besten, wenn Sie auf dem Hauptweg bleiben, um einen Angriff der Chigger zu verhindern.

Sei unfreundlich

Halten Sie Ihren Hof unfreundlich für Chiggers, indem Sie Ihr Gras gemäht und andere Pflanzen getrimmt halten. Nachdem Sie eine unwillkommene Umgebung geschaffen haben, haben Sie wahrscheinlich weniger Probleme mit diesen lästigen Kreaturen.

Kleide das Teil an

Tragen Sie die richtige Kleidung. Wenn du draußen bist, trage lange Hosen und Hemden, die locker passen. Halten Sie Ihr Hemd in Ihrer Hose, um Ihre Taille vor den kleinen Insekten zu schützen. Ein Gürtel ist auch eine gute Idee.

Tragen Sie große, eng gewebte Socken und Wanderschuhe zum Schutz der Knöchel; eng gewobene Kleidung funktioniert am besten, weil Chigger manchmal durch Stoff kriechen, um auf die Haut zu gelangen. Einige Unternehmen bieten Wanderbekleidung an, die mit Chigger-Schutz ausgestattet ist, was eine gute Idee ist, wenn Sie viel Zeit im Freien verbringen. Wenn Sie jemals irgendwelche Chigger auf Ihrer Kleidung bemerken, waschen Sie sie in warmem Seifenwasser so schnell wie möglich, um die Wanzen zu töten.

Verwenden Sie Abweismittel

Beschmieren Sie sich vor jedem langen Ausflug mit Insektenschutzmittel. Dies wird wirklich helfen, Chigger davon abzuhalten, überhaupt auf Sie zu landen. Einige Repellentien müssen jedoch alle paar Stunden angewendet werden, um weiterarbeiten zu können. Versuchen Sie, aggressive Chemikalien zu vermeiden, da diese Ihrem Körper mehr schaden als nützen können. Wenn du jemals Chigger bemerkst, die auf dir herumkrabbeln, dusch dich warm und benutze viel Seife, um sie zu töten, bevor sie beißen können.

Behandlung von Chigger Bites

Halte es sauber

Nehmen Sie eine heiße Dusche, sobald Sie Bisse oder Juckreiz bemerken. Dies wird alle Chigger auf Ihrer Haut töten und helfen, die Irritation zu beruhigen.

Beruhigen Sie mit Salbe

Tragen Sie Hydrocortison-Creme auf die betroffenen Stellen auf, um den Juckreiz zu stoppen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, eine Paste aus Backpulver und Wasser aufzutragen.

Berühren Sie nicht

Vermeiden Sie es, die Spots um jeden Preis zu berühren. Juckreiz reizt nur die Haut und verursacht einen schlimmeren Hautausschlag.

Den Vertrag abschließen

Wenn Sie den Juckreiz nicht stoppen können, tragen Sie eine Schicht klaren Nagellack über die Bisse. Dadurch werden sie versiegelt, sodass Sie sie nicht direkt zerkratzen können.

Kampf fliegt mit diesen drei hausgemachten Fallen und Abwehrmitteln.

Lassen Sie Ihren Kommentar