Installieren eines Solarventilators in Ihrem Gewächshaus

Viele Hausbesitzer, die ein Gewächshaus in ihrem Hinterhof haben, installieren einen solarbetriebenen Entlüftungsventilator, um mehr Kontrolle über die atmosphärischen Bedingungen im Gewächshaus zu bekommen. Gesunde, farbenfrohe Pflanzen sind ein Produkt sowohl der Nährstoffe im Boden als auch der Menge an Sonne, Wärme und Wasser in der Luft, die Sie mit einem Solarventilator steuern können. Wenn Sie ein Gewächshaus haben, hier sind die Schritte, um einen solarbetriebenen Entlüftungsventilator in Ihrem Gewächshaus zu installieren.

Schritt 1 - Planen Sie den Standort des Ventilators und des Thermostats

Ein Solarventilator wird automatisch durch einen Thermostat in der Nähe betrieben. In einem Haus mit einem Dachventilator bedeutet dies entweder auf dem Dach oder an den Seiten der Dachbodenwände. Bei einer Gewächshausanwendung gilt das Gleiche. Es spielt keine Rolle, wo sich der Ventilator befindet, solange er ungehindert Zugang zum Luftstrom in und aus dem Gewächshaus hat. Bestimmen Sie, wo sich der Ventilator befindet, und markieren Sie die Bereiche, bevor Sie arbeiten.

Schritt 2 - Erstellen Sie einen Überblick über den Lüfter

Sobald Sie sich entschieden haben, wo der Ventilator installiert werden soll, zeichnen Sie einen Umriss auf das Plexiglas oder Glas, wo es positioniert wird.

Schritt 3 - Schneiden Sie ein Loch für den Lüfter

Entfernen Sie die Glasscheibe, wo der Ventilator installiert werden soll. Wenn Sie mit Plexiglas arbeiten, können Sie mit einer Stichsäge und einer Plexiglasklinge beginnen, das Loch für den Ventilator auszuschneiden. Bohren Sie zuerst ein Loch in jede der Ecken mit einem Bohrer und folgen Sie dann sorgfältig den Linien. Wenn Sie mit Glas arbeiten, müssen Sie entweder einen Glasschneider verwenden oder zum Schneiden in eine Glaserei bringen.

Schritt 4 - Installieren Sie den Thermostat

Während das Glas geschnitten wird oder nachdem Sie das Plexiglas geschnitten haben, stellen Sie den Thermostat auf den Querbalken. Sichern Sie es mit Blechschrauben oder mit selbstklebender Rückseite.

Schritt 5 - Installieren Sie das Solarpanel

Wenn der solarbetriebene Entlüftungsventilator ein losgelöstes Solarpanel hat, installieren Sie dieses in einem Abschnitt, der während des Tages viel Sonne erhält. Befestigen Sie es mit selbstschneidenden Metallschrauben an den Querträgern.

Schritt 6 - Installieren Sie den Lüfter

Stellen Sie den Lüfter mit dem Thermostat und dem Solarpanel in das Plexiglas- oder Glasstück, wo Sie das Loch schneiden. Befestigen Sie es mit der Montagehalterung und ziehen Sie alle Verbindungen an. Ersetzen Sie die Scheibe, indem Sie eine Perle wetterfester Dichtungsmasse um die Außenseite des Ventilators legen, um eine luftdichte Dichtung zu erhalten.

Schritt 7 - Stellen Sie die elektrischen Verbindungen her

Da der Dachventilationsventilator mit Solarenergie betrieben wird, müssen Sie nur die Drähte vom Solarpanel zum Thermostat zum Ventilator verbinden. Befolgen Sie dabei die Anweisungen des Herstellers und vergewissern Sie sich, dass die Verbindungen sicher sind.

Lassen Sie Ihren Kommentar